Erwacht zum Leben im Geist der Freiheit


Drei Rosen des Schalom sollen Deutschland und Jerusalem in Form des hebräischen Buchstabens Waw verbinden. Dieses Symbol soll für den Frieden und die besondere Verantwortung in den christlich-jüdischen und den deutsch-israelischen Beziehungen stehen. Diese ins Leben gefundene Vision ist eine Antwort auf den Nihilismus in einem Land in Europa, das seine christlichen Wurzeln verliert. In der Mitte des Gartens der Freiheit  in Bensheim, Deutschland befindet sich die erste Rose des Schalom. Sie war im Jahr 2013 auf der Titelseite der Jerusalem Post vorgestellt worden. Sie sollte ein Schalom zeigen, das aus dem dunkelsten Kapitel jüngerer deutscher Vergangenheit zu lernen war. Die zweite Rose soll in der Stadt Fulda gesetzt werden, die dritte dann in Jerusalem selbst.

Mehr Informationen:  
Garten der Freiheit





Wenn es richtig ist, was die Schrift sagt: "Die Wahrheit wächst auf der Erde." Warum hebt sie niemand auf? Sie ist doch ein so seltener Gegenstand. Die Antwort aber ist diese: es will sich niemand so tief bücken! "  (Baal Schem-Tow, Israel ben Elieser)



*     *     *